Kiefergelenksbehandlung

Funktionsstörungen (Dysfunktionen) des Kiefergelenks können zu zahlreichen Beschwerden führen. 

Neben:

  • Schmerzen und Knacken beim Mundöffnen oder Kauen,

könenn dies sein:

  • Kopfschmerzen
  • Ohrgeräusche (Tinitus)
  • Schwindel
  • Sehstörungen
  • Oder Schmerzen und Taubheit im Gesichtsbereich und/ oder Nackenbereich
  • zur Vorbereitung bzw. Begleitungeiner kieferorthopädischen Behandlung

Gerade bei diesen Beschwerden haben Patienten oft eine lange Leidenszeit hinter sich, bis die tatsächliche Ursache erkannt und entdeckt wird. Nach Feststellung der Diagnose u.a. in der Befundung kann Physiotherapie indiziert sein.

  • Neben passiven Mobilisationstechniken und manualtherapeutischen Maßnahmen
  • wird ein individuelles Übungsprogramm erstellt, um somit ein Wiederauftreten der Beschwerden zu verhindern

Gerne beraten wir Sie persönlich und vor Ort